Logo
NanoelektronikZentrum Dresden GmbH
Marketing- und Eventkampagne

Dresden hat sich in den letzten Jahren weltweit zu einem der bedeutendsten Standorte der Mikroelektronik entwickelt. Das soll auch für die Bereiche Nanoelektronik und Nanotechnologie fortgeführt werden. Die Innovationskraft der Branche ist ein wichtiger Eckpfeiler für diese erfolgreiche Entwicklung. Einschlägige Forschungs- und Entwicklungsergebnisse können damit schnell und wirtschaftlich angewendet werden. Das neue NanoelektronikZentrumDresden GmbH bietet Firmen für ihre wissenschaftliche Arbeit, Forschung und Schaffung neuer Produkte, in den Bereichen Nanoelektronik und Nanotechnologie, neue Möglichkeiten beziehungsweise die notwendige Infrastruktur und ebnet somit ein weiteres Stück dieses Entwicklungsweges. In das modern ausgebaute und mit Gewerberäumen und Reinräumen ausgestattete Gebäudezentrum können sich Unternehmen aus dieser Branche einmieten und ihr komplettes Portfolio anbieten.

Zur Visualisierung wurde ein Logo gestaltet sowie das vollständige Corporate Design erarbeitet. Die Grundidee bei der Logoentwicklung war die Visualisierung eines abstrakten kleinstmöglichen Teilchens mit klaren Formen und Farben, sowie eine geradlinige Typografie. Bei der Realisierung aller Medien wurde auf eine Cross-Over-Verbindung von Web und Print geachtet. So sind auf den Visitenkarten und Imageflyern QR-Codes abgedruckt, die alle Kontaktdaten des NanoelektronikZentrumDresden GmbH auf Mobile Devices übertragen. Um einen Eyecatcher zu schaffen, wurde auf Vorder- und Rückseite des Imageflyers mit Kaltfolienveredelung gearbeitet. Zur Werkseröffnung haben wir die Gestaltung und Produktion einer Präsentationsmappe und eines USB-Sticks übernommen. Der Stick besaß die Form einer Visitenkarte mit einfach ausklappbarem USB-Anschluss und wurde mittels einer eingeklebten transparenten Tasche in die Präsentationsmappe integriert und an die Gäste der Werkseröffnung ausgegeben.

Am 05. September 2012 wurde nun der gesamte Gebäudekomplex im feierlichen Rahmen gemeinsam mit Unterstützern, Geschäftspartnern, Mietern und Freunden begangen. Eigens für diesen Event wurde von unserer Agentur das lebendige »Nano« kreiert. Tanzende Models in den Firmenfarben des NanoelektronikZentrumDresden GmbH, die durch ihre Darbietung das Publikum aus Politik und Wirtschaft zum Staunen gebracht haben. 
 

Ähnliche Projekte
Wendt & Kühn KG
Wendt & Kühn KG